Kreisjugendring Nienburg e.V.
Start
Wir über uns
Was geht?
Eigene Angebote
Jugendaktionsfonds
Externe Angebote
Support
JULEICA
Prävention
Impressum

WABE Jugendaktionsfonds in Trägerschaft des Kreisjugendring Nienburg e.V.

 

Was ist der WABE-Jugendaktionsfonds?


Im Rahmen des Projektes „Demokratie leben" stellt das WABE-Netzwerk in Kooperation mit dem Kreisjugendring Nienburg e.V. Jugendlichen und jungen Erwachsenen (bis 27 Jahren) Projektmittel zur Verfügung. Es werden Projekte und Jugendaktionen mit bis zu 1000,-€ gefördert, die Demokratie und Zivilcourage fördern und gegen Rechtsextremismus und rassistische Diskriminierung vorgehen.
Wenn durch euer Projekt demokratisches Engagement gegen Rechtsextremismus und Rassismus auf kommunaler Ebene gestärkt wird, dann stellt ganz einfach
einen Antrag per Postkarte!


Wer kann einen Antrag stellen?


Jugendverbände, Jugendgruppen und Initiativen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus den Landkreisen Nienburg und Verden können über den Jugendaktionsfonds eine Förderung beantragen. Dabei dürft ihr euch auch gerne Unterstützung von Erwachsenen holen.

 

Wie stelle ich einen Antrag?

 

Es ist ganz leicht: Auf der Postkarte eure Projektidee vorstellen, benötigte Fördersumme eintragen und schon wird alles weitere in die Wege geleitet. Das Jugendforum, bestehend aus acht Jugendlichen der Städte und Landkreise Nienburg und Verden, beschließt die Förderung und dann kann es losgehen.

 

Wo erhalte ich weitere Infos?

 

Der Kreisjugendring Nienburg e.V. ist telefonisch unter 05021/967-759 oder per E-Mail: Jugendaktionsfonds@wabe-info.de erreichbar.

 

 


Hier gibt es die Postkarte zur Antragstellung